Sängerin
mit Begleitmusikern

 

 

Chansons, 20er-Jahre Musik, Schlager, Jazz und Kultiges

 

Feiern, ganz nach Ihrem Geschmack

33 Jahre habe ich in meinem erlernten Beruf als Hotel- und Restaurantfachfrau gearbeitet. Aus dieser Zeit rührt meine Erfahrung, Events für Gäste zu organisieren – stil- und stimmungsvolle, unvergessliche Momente, kunstvoll in Szene gesetzt und lange in guter Erinnerung.

Meine Stärken sind: Einfühlungsvermögen und viel Kreativität. So gelingen individuelle, auf den Kundenwünschen basierende Veranstaltungen. Das Beste daran ist: Genießen Sie einfach Ihr Fest. Den Rest erledige ich.

 

Musik – für öffentliche oder private Veranstaltungen

The Roaring Twenties - die Goldenen Zwanziger Jahre

sind mein musikalisches Lebenselixier. Jazz bedeutet für mich Emotion und die Freiheit zu improvisieren. Die unglaubliche Bühnenpräsenz der Jazz-Legenden Ella Fitzgerald, Billy Holiday und Louis Armstrong fasziniert mich und ist mir bis heute Vorbild.

Einmal mit dem Jazz in Berührung gekommen, wusste ich: Singen wird nicht länger nur ein Hobby bleiben! Ich nahm Gesangs- und Stimmunterricht bei verschiedenen Lehrern, z.B. bei der stimmgewaltigen, französisch sprechenden Crissy Cee, einer Kreolin aus der Karibik ...

Weiterlesen

Mein Ziel: Meine Musik soll die Seele berühren. So wie der Jazz meine Seele berührt hat.

Mein musikalischer Lebenslauf... weiterlesen

 

Entertainment – Puppenspiel

Puppen können eine ganz schön große Klappe haben, besonders meine 65 cm großen Klappmaulpuppen. Sie sind frech und witzig und verbreiten unverblümt Wahrheiten – aber das nimmt ihnen keiner übel. Oft entstehen interaktive Szenen, die nicht im Drehbuch stehen. Gerade durch diese persönlichen Eindrücke bleiben sie gut in Erinnerung.

Auf spielerische und unmittelbare Weise nehme ich Kinder und Erwachsene mit auf eine Reise in die Fantasie. Eine Puppe wird lebendig und zieht jeden in ihren Bann.

Ob interaktives Improtheater oder die Umsetzung eines von Ihnen gewünschten Themas – Puppentheater kommt immer gut an, z.B. in Kindergärten, in
Kinderkrankenhäusern, Senioren-Einrichtungen, Behinderten–Einrichtungen oder bei privaten Veranstaltungen.

Go to top